Cristal

« Cristal ist ein Wein der reinen Gaumenfreude und der gehobenen Gastronomie – gleichermaßen zart und kräftig, subtil und präzise. » — Jean-Baptiste Lécaillon, Kellermeister

Der Wein des Zaren

Der berühmteste Wein des Hauses wurde 1876 für die hohen Geschmacksansprüche des Zaren Alexander II. geschaffen. Dieser hatte eine besondere Vorliebe für die Weine von Louis Roederer und gab den Auftrag, ihm fortan jedes Jahr die beste Cuvée zu reservieren. Seine Einzigartigkeit betonend, wird dieser herausragende Champagner in eine Kristallflasche mit flachem Boden gefüllt. Er trägt fortan den Namen dieses edlen Glases, das seine Transparenz und sein Leuchten auf das Schönste zur Geltung bringt.

Absolute Harmonie

Cristal wird nur in jenen „großen Jahren“ produziert, in denen der Chardonnay (ungefähr 40%) und der Pinot noir (ungefähr 60%) ihre perfekte Reife erlangen. Anschließend lagert er 6 Jahre im Keller und ruht weitere 8 Monate nach dem Dégorgement.

Eine Sinfonie der Reinheit und Eleganz

Der Cristal besticht durch Ausgewogenheit – rein und mit von anderen Weinen unerreichtem langem Abgang. In der seidigen Textur verschmelzen verschiedene Fruchtaromen von ausgeprägter Mineralität, aus der Nuancen von weißen Früchten und Zitrusfrüchten aufsteigen. Ein lagerfähiger Wein, der mehr als zwanzig Jahre lagert, ohne von seiner Frische und seinem Charakter einzubüßen.

Einen Jahrgang finden

2009

« Nun erreicht Cristal seinen Höhepunkt: ein prachtvolles Gleichgewicht, ein funkelndes Abklingen, unendlich viel Eleganz und Harmonie im Zusammenspiel. » — Jean-Baptiste Lécaillon, Kellermeister

« Cristal 2007 ist ein herrliches Beispiel für die „diskrete Stärke“ des Cristal. » — Jean-Baptiste Lécaillon, Kellermeister

« Gleichzeitig konzentriert, dicht, reif, frisch und lang im Abgang baut der Cristal 2006 auf dem weiten und fülligen Pinot auf, der von dem eleganten, frischen und mineralischen Chardonnay ergänzt wird. » — Jean-Baptiste Lécaillon, Kellermeister

« Das Cristal 2005 unterscheidet sich von anderen Cristal-Jahrgängen durch die sehr aromatische Eröffnung und seine ausgeprägte "Chardonnay"-Persönlichkeit. » — Jean-Baptiste Lécaillon, Kellermeister

« Hier findet man die Signatur des Cristal: Reinheit, Präzision, eine einzigartige Harmonie der Geschmacksnoten in Verbindung mit der subtilen Kraft unserer alten Weinberge. » — Jean-Baptiste Lécaillon, Kellermeister

So können Sie Ihre Flasche zurückverfolgen

Um die Echtheit Ihrer Louis Roederer Flasche zu überprüfen, geben Sie bitte die Nummer auf dem rückseitigen Etikett ein.